Beschriftung nach Zeichnung auch auf empfindlichen und sehr kleinen Teilen

Normen und Vorgaben verlangen häufig nach einer Kennzeichnung der eingesetzten Teile zur eindeutigen Identifizierung. Je nach Einsatzgebiet und Einsatzort werden anspruchsvolle Anforderungen an die Beschriftung gestellt, sie muss lange haltbar und widerstandsfähig sein. Die Laserbeschriftung bietet gegenüber anderen Beschriftungsverfahren viele Vorteile: Geringe Materialbeanspruchung,

Lösungsmittelbeständigkeit und die Beschriftungsmöglichkeit auf kleinster Fläche sind wichtige Merkmale. Eine Laserbeschriftung braucht nicht viel Platz.
Ein Beispiel: Eine vierzeilige Beschriftung auf der Fläche eines Daumennagels ist auf den meisten Oberflächen kein Problem und sogar mit bloßem Auge immer noch gut lesbar.