Allgemeine Datenschutzbestimmungen

 Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Benutzung der Webseiten von effekt-gravur.de ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. 

 Wir versichern Ihnen deshalb, dass wir uns bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten an die gesetzlichen Bestimmungen für den Datenschutz halten.

 Unsere Grundsätze für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten möchten wir Ihnen nachfolgend kurz darlegen: 

1. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich können Sie die Webseiten von effekt-gravur.de besuchen, ohne persönliche Daten zu hinterlassen. Zur Durchführung der folgenden, von Ihnen ausgewählten Dienste und Angebote auf den vorgenannten Webseiten erheben, verarbeiten und nutzen wir jedoch die nachfolgend näher bezeichneten personenbezogene Daten von Ihnen:

Kundenregistrierung/Bestellung: Um Ihre Bestellung nach Ihren Wünschen ausführen zu können, erheben, verarbeiten und nutzen wir die nachfolgenden Daten, die uns von Ihnen im Rahmen der Registrierung über ein entsprechendes Formular mitgeteilt werden: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon, Umsatzsteueridentifikationsnummer (UST-ID), Geburtsdatum. Zum Zwecke der Ausführung Ihrer Bestellung geben wir Ihre Anschrift und Telefonnummer an das mit der Auslieferung beauftragte Logistikunternehmen weiter. 

Newsletteranmeldung: Bei der Newsletteranmeldung erheben, verarbeiten und nutzen wir die von Ihnen im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse. Sollten Sie sich in unseren Newsletter-Verteiler eingetragen haben, so erhalten Sie den entsprechenden Newsletter an diese E-Mail-Adresse. Aus dem Newsletter-Verteiler können Sie sich jederzeit wieder austragen. Der Newsletter wird Ihnen dann nicht mehr zugesendet. 

2. Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte

Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte über die unter Ziffer 1. genannten Fälle hinaus findet nicht statt; es sei denn, Sie haben hierzu zuvor ihr ausdrückliches Einverständnis erklärt oder wir sind aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder einer gerichtlichen bzw. behördlichen Anordnung zur Weitergabe verpflichtet.  

3. Technische Vorkehrungen zum Schutz der Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Um einen unbefugten Zugang zu diesen Daten zu verhindern und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir deshalb entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet.

4. Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies).  

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie vor Annahme eines Cookies informiert bzw. keine Cookies mehr annimmt. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen allerdings unter Umständen bestimmte Funktionen und Services auf den Webseiten von effekt-gravur.de nicht zur Verfügung. 

5. Auskunft über gespeicherte Daten 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bitte richten Sie ihre entsprechende Anfrage an uns per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

6. Löschung bzw. Sperrung der personenbezogenen Daten 

Sie können jederzeit ihr Einverständnis bezüglich der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Hierzu müssen sie eine entsprechende Anfrage unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an uns richten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen.

7. Verwendung von Facebook Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook

verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“)

betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von

Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins

und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser

eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook

direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält

Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts

aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook

eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an

einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil

unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button

betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server

von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem

Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch

Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer

Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook:

http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten

unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei

Facebook ausloggen.

Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett

verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

8. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Nutzer ermöglichen. 

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse des Nutzers von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; wir weisen den Nutzer jedoch darauf hin, dass er in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wird nutzen können.

Der Nutzer kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf seine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädt und installiert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

9. Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart 

Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf als Zahlungsoption entschieden haben, haben Sie eingewilligt, dass wir die für die Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen, folgenden personenbezogenen Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, erhoben und an Klarna übermittelt haben. 

Die Übermittelung dieser Daten erfolgt, damit Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewünschten Rechnungsabwicklung eine Rechnung erstellen und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung durchführen kann. Dabei hat Klarna gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers und benötigt diese, um bei Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Identitäts- und Bonitätsprüfung Auskunft einzuholen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskunfteien sein:

• Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden

• Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg

• Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen

• infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte

durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt.

Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren. Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna

9.1. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird. 

9.2. Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

10. Fragen zum Thema Datenschutz

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema "Datenschutz" haben, wenden Sie sich bitte unter der nachfolgenden E-Mail-Adresse an uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

11. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern.